IMPRESSUM

Hauptsitz

 

Jurent Logistik Möbelspedition
Jan Uschakow

Dettener Straße 10
48282 Emsdetten

info@jurent.de​​

 

USt-ID: DE 815817006

Bundesamt für Güterverkehr

Werderstraße 34

50672 Köln

DISCLAIMER

Jurent Logistik bemüht sich, dass die auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Jurent Logistik ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Jurent Logistik behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Der Inhalt der Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmungen von Jurent Logistik. Davon ausgenommen ist das im Bereich „Presse“ für die Weiterverbreitung ausdrücklich angebotene Text- und Bildmaterial.

AMÖ-EINIGUNGSSTELLE

Im Falle von Meinungsverschiedenheiten mit Verbrauchern aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag, die nicht im Verhältnis der Vertragspartner bereinigt werden können, steht dem Verbraucher im Beschwerdefall der Weg zur AMÖ-Einigungsstelle offen. Diese ist eingerichtet beim Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. Schulstraße 53 I 65795 Hattersheim Tel.: 06190 989813 I Fax: 06190 989820 E-Mail: info@amoe.de I Internet: www.amoe.de Die AMÖ-Einigungsstelle kann von Verbrauchern angerufen werden, um den Streit nach der Verfahrensordnung der AMÖ-Einigungsstelle in der zum Zeitpunkt der Einleitung des Einigungsverfahrens gültigen Fassung ganz oder teilweise, vorläufig oder endgültig zu bereinigen. Der Schlichtungsspruch ist für den AMÖ-Spediteur bindend, sofern der Beschwerdegegenstand nach dem Gerichtsverfassungsgesetz der Zuständigkeit der Amtsgerichte zugewiesen ist.

Der Antrag auf Eröffnung des Einigungsverfahrens ist in Textform zu stellen.

Das Verfahren ist für Verbraucher kostenlos.